Zum dritten Mal in Folge gewinnen

Zum dritten Mal in Folge haben die Toronto Blue Jays das Frühjahrstraining mit einem Paar Ausstellungsspielen in Montreal abgeschlossen. Und im dritten Jahr in Folge erreichte das Thema der Rückkehr von Baseball in die Provinz „la belle“ einen Höhepunkt.

Es ist 12 Jahre her, dass in Montreal ein Spiel in der obersten Spielklasse geworfen wurde. Niemand stellt in Frage, dass der Umzug nach Washington ein finanzieller Erfolg war (die Nats zählen als neunt-wertvollstes Franchise in der MLB), die Liga hat immer Webseite zu Lvbet noch ein paar lahme Enten-Teams, die in den Expo-Farben gut aussehen würden. Während es viele Gründe gab, dass ein Team in Montreal letztendlich scheiterte, war ein Mangel an leidenschaftlichen Fans nicht einer von ihnen.

Die Verlegung der Tampa Rays oder der Oakland Athletics könnte in Zukunft auf dem Tisch liegen, aber es wird fast zehn Jahre dauern, bis der aktuelle Stadionmietvertrag der beiden Teams ausläuft. In der Zwischenzeit, durch Expansion, konnte die MLB vermeiden, Franchises zu entwurzeln, aber immer noch den wachsenden Wunsch nach Baseball nicht nur nördlich der Grenze, sondern auch südlich gerecht zu werden.

Das ist richtig, die MLB kehrte auch xtip hat ab heute nen Bonus in diese Vorsaison zurück nach Mexiko-Stadt mit einem Paar von Austellungsspielen zwischen Houston und San Diego vor ausverkauften Menschenmassen im  Estadio Fray Nano (zugegebenermaßen ein Stadion mit 5.000 Plätzen). Dennoch, koppeln Sie das mit der Ankündigung der Liga, ein neues Büro in Mexiko zu gründen, und es sieht so aus, als ob die MLB Baseball Nordamerikas Zeitvertreib machen will .

Die Expansion in eine oder beide dieser Städte scheint in den kommenden Jahren Tipbet eine echte Chance zu sein, insbesondere unter dem neuen, aufgeschlosseneren Kommissar Rob Manfred. Was genau sind die Chancen der MLB in naher Zukunft zu erschüttern? Hier ist unsere Einstellung.

In der letzten Saison war das ganze Gerede über die Bears, ob der ehemalige CFL-Trainer Marc Trestman die NFL bewältigen könnte. Es stellte sich heraus, dass er konnte, weshalb die Mannschaft 8-8 ging, obwohl Jay Cutler verletzt wurde. Veteran Ersatz Josh McCown Ladbrokes macht einen besseren Job als erwartet, weshalb er jetzt in Tampa Bay ist.

Offensiv letzte Saison, hatten die Bären ein solides Jahr Ranking 5. im Vorübergehen und 16. in Rushing. Was die Verteidigung anbetrifft, so war der Mangel an Spielern, die die Auswirkungen auf Comeon hat sich offensichtlich, da die Mannschaft auf dem 15. Rang gegen den Pass und auf dem letzten Platz (32.) gegen den Run lag. Aus diesem Grund widmete die Mannschaft ihren Defensivcharakter zunächst dem Kyle Fuller in der ersten Runde, gefolgt von Ego Ferguson in der zweiten Runde und Defensivspieler Will Sutton in der dritten Runde.

Mit Blick auf diese Saison stehen die Bären neun Playoff – Team mit einem Gesamtplan mit Gegnern eine 0,496 Gewinnwahrscheinlichkeit im vergangenen Jahr Prahlerei (den 15 th härtesten Zeitplan). Außerdem werden die Bären zwei Sätze von Back-to-Back-Straßenspielen spielen.

Oddsmakers haben die Bears o / u bei 8 (-140 über) oder 8,5 (-115 unter). Wenn du denkst, dass Cutler gesund bleiben kann und die Verteidigung besser wird (es könnte nicht schlimmer sein, oder?), Kannst du letzteres und das Over für eine bessere Auszahlung in Erwägung ziehen.

Arsenal und Manchester United

Manchester United (+140) gegen Arsenal (+200) (Unentschieden +240)

Arsenal und Manchester United versuchen, sich in der nächsten Saison in der UEFA Champions League einen direkten Platz zu sichern, indem sie in der EPL die Top-3 erreichen. In der EPL-Tabelle sitzen sie auf den Plätzen drei und vier und trennen sich mit nur zwei Punkten. Die Teams werden sich morgen in Old Trafford (11:00 Uhr Ost) in einem wichtigen Spiel zusammenschließen.

Chelsea wurde EPL-Champs für das Jahr gekrönt, aber Man United und Arsenal – die bereits die ersten vier Plätze in der heimischen Liga belegt haben – können die Qualifikation für die Champions League in der ersten Runde mit einem Top-Drei-Finish vermeiden.

Arsenal hat nach 35 Spielen 70 Punkte, aber nach einem 1: 0-Heimsieg gegen Swansea am Montag haben sie das Spiel gewonnen. Der Verlust endete eine zehn ungeschlagene Serie für die Gunners (9-1-0).

„Es ist frustrierend, weil wir das Spiel verloren haben. Es ging darum, besser zu sein, geduldiger zu sein und keinen Fehler zu machen „, sagte Arsenal-Trainer Arsene Wenger der englischen Presse. „Wir hatten ein wenig Pech auf dem Tor, aber auch schuldig. Es ist frustrierend, aber wir können vom heutigen Spiel viele positive Dinge mitnehmen. “

Man United hat unterdessen 68 Punkte, hat aber auch ein Spiel mehr als Arsenal gespielt (36), was bedeutet, dass das morgige Spiel im Grunde genommen die besten drei ist.

United schlug Crystal Palace bei ihrem letzten Einsatz (2: 1) und beendete eine seltene Drei-Spiel-Durststrecke.

Arsenal und Manchester United haben in dieser Saison bereits zwei Mal aufeinandergegriffen. Beide Mannschaften gewannen jeweils 2: 1 im gegnerischen Stadion. Angesichts dieses Trends und der jüngsten Rückschläge von United sieht der Arsenal Moneyline wie ein guter Wert aus.